KostNixLaden goes Wedding

Ich hatte ihnen ja gesagt, dass ich nicht will. Damals hätte ich nicht gedacht, dass ich mich traue. Noch am Hochzeitstag hatte ich mich schön (oder so) gemacht, das weiße Kleid angezogen und mich im Spiegel betrachtet. Hübsch … Aber nein, ich konnte nicht mehr atmen. Das lag nicht am Kleid. Ich sah, dass ich vergessen hatte, das Etikett abzumachen. Aber das war egal genau wie die Hochzeit. Ich rannte los.

Die Leute im KostNixLaden halfen mir noch, das enge Kleid aufzumachen.

——

So ist es vermutlich nicht passiert. Oft haben wir uns gefragt, welche Geschichte hinter dem Hochzeitkleid stecken könnte, das jemand zum Weiterverschenken bei uns abgegeben hat. (Habt ihr eine reale Geschichte für unseren Gegenstandsgeschichtenblock Unsertum? Lasst sie uns gerne zukommen.)

Doch die wichtigere Frage: Wollt ihr bald heiraten und braucht ein Brautkleid in Größe 42? Dann meldet euch gerne bei uns unter

Lass mich weiterlesen!

Der KostNixLaden braucht Unterstützer*innen!!

Du möchtest dich sozial engagieren und bist gerne unter Menschen? Dich interessiert das Thema Nachhaltigkeit und das Konzept der gegenseitigen Hilfe? Du arbeitest gerne im Team und willst erfahren, wie selbstorganisierte Projekte funktionieren?

Bei uns kannst du dich auf vielfältige Weise einbringen.

-Du könntest Ware annehmen und sortieren

-Du könntest den Laden mit neuer Ware ausstatten

-Du könntest während der Öffnungszeiten unsere Nutzer*innen beraten

-Du könntest unsere Fenster-und Ladendekoration mitgestalten

-Du könntest bei Aktivitäten in der Stadt unseren Laden vorstellen (Nachhaltigkeitswochen, Initiativentreffen, Stadtteilflohmärkte u. s. w.)

-Du könntest unseren Online-Auftritt mitgestalten (Home Page/Social Media)

-Du könntest bei planerischen Dingen reinschnuppern/mitgestalten (Vereinsstruktur, Finanzen)

-Du könntest in Absprache alles machen, was Dir Spaß macht und gut für unser Projekt ist

Es ist ein großer Markt der MöglichkeitenLass mich weiterlesen!

Kindersachen

In letzter Zeit wurden wenige Kinderklamotten zum Weiterverschenken bei uns vorbeigebracht und unsere Kleiderstange hat sich etwas geleert. Falls ihr welche aussortiert haben solltet, kommt gerne zu unseren Annahmeschichten vorbei (Montage 16-18 Uhr und Mittwoche 12-14 Uhr) oder schreibt uns eine E-Mail für einen Extratermin ().
Liebe Grüße
Euer KostNixLaden… Lass mich weiterlesen!

Mitnehmen und Abgeben nicht mehr zusammen

In gut besuchten Shopping-Öffnungszeiten, in denen gleichzeitig viel abgegeben wurde, wurde es zuletzt immer schwerer, entspannt ein Pläuschken mit euch zu halten. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, in den Öffnungszeiten zwischen Ausgabe und Annahme von Dingen zu trennen. Ab jetzt werden in den Öffnungszeiten am Montag (16-18 Uhr) und Mittwoch (12-14 Uhr) nur noch Dinge angenommen. Wer uns gerne was bringen möchte, aber an den Tagen nicht kann, kann uns sehr gerne eine E-Mail () schreiben und wir machen für euch zu einen passenden Termin auf. Kommt an Dienstagen (15-18 Uhr), Donnerstagen (17-19 Uhr), Freitagen (15-17 Uhr) und Sonntagen (15-17 Uhr) zum Shopping vorbei (jedoch ohne Warenannahme).

Lass mich weiterlesen!

Kostenlose Hilfe beim „Deutschland-Abo“ Upgrade gefällig?

Am kommenden Donnerstag (16.9.) findest du im Laden ab 17 Uhr Informationen und Hilfe, wie du noch bis einschließlich 26. September 2021 kostenlos Deutschlandweit verreisen kannst.

Bis zum 26. September findet die Aktion des Deutschland Abo-Upgrades statt. Alle Personen mit einem Abo (zum Beispiel von der BOGESTRA oder dem VRR) können kostenfrei mit dem
ÖPNV in ganz Deutschland
fahren. Jedoch ist dafür
eine digitale Anmeldung
nötig, was viele Menschen
ausschließt.

Wenn ihr Hilfe bei der Online-Anmeldung braucht:
Kommt zur Öffnungszeit am Donnerstag (16. September) zwischen 17 und 19 Uhr vorbei und wir übernehmen für euch die Anmeldung.

Wer darf an der Aktion teilnehmen?:

Alle Personen mit einem Abo-Ticket für den öffentlichen Verkehr. (Zum Beispiel BärenTicket, Ticket1000, Ticket2000, SchokoTicket, YoungTicket Plus, Semesterticket, Firmenticket)
Ausnahme: Leider sind SozialTickets (MeinTickets) bei der Aktion nicht dabei.
Was bedeutet ein Abo: Das Geld für das Ticket wird automatisch vom Konto abgezogen.

Worauf ihr bei der Aktion achten müsst:
Keine Fahrten in ICE, IC, EC, Flixtrains. Alle RE, RB S-Bahnen sind dabei. Der Verkehr in der Stadt ist in den größten Teilen Deutschlands mit dabei (Fragt uns nach Karten und Informationen).

Was ihr am Donnerstag braucht:
Im besten Fall eure Abonummer. Aber auch hier können wir helfen.
Lass mich weiterlesen!

Annahmestopp im November

Eine frohe (und eine nicht so frohe) Botschaft

So wie in den letzten Jahren, rechnen wir auch in der bevorstehenden Zeit wieder mit einer hohen Bereitschaft, viele brauchbare Sachen in den Laden zu bringen. Frei nach dem Motto: Räumt eure Schränke und Wohnungen leer, denn: Bald weihnachtet es sehr! Aber:

Ho, ho, ho, hold on just a month!

Wir müssen euch um eine Kleinigkeit bitten. Ja, es ist wahr! Ihr könnt einen Monat lang nichts* in den Laden bringen. Ausgerechnet jetzt, „nur“ 8 Wochen vor Weihnachten bitten wir darum, euch ein bisschen in Geduld zu üben. Denn ihr habt in diesem Jahr schon so viel Zeit gehabt, auszumisten und viele gute Sachen zu verschenken, dass wir rein mengenmäßig seit Wochen an den Kapazitätsgrenzen fahren. Wir hoffen, dass es euch nichts ausmacht.

(*mit Ausnahme von dicken Pullovern, Winterjacken, und winterfesten Schuhen)

Nutzt am besten die Gelegenheit, einmal selbst in Ruhe im Laden ganz unentgeltlich shoppen zu gehen, denn die Mittwochs-Öffnung bleibt vorerst bestehen (genau wie die Dienstags- und Sonntags-Öffnungen). Vielleicht findet ihr ja eine Kleinigkeit für eure Nachbar⋅innen oder Freund⋅innen. Oder gar für euch selbst?

Die gute Nachricht ist:

In den vergangenen Monaten, seit dem wir unter den neuartigen Bedingungen wiedereröffnet haben, ist uns nicht entgangen, dass eure Bereitschaft, dem Laden mit Geldspenden unter die Arme zu greifen, enorm gestiegen ist.… Lass mich weiterlesen!

Öffnung des Kostnixladens: Wir sind wieder da

Nach längerer Pause, macht der Kostnixladen am Sonntag, den 12.07.2020 wieder auf. Wir öffnen zunächst einmal die Woche für drei Stunden jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr.

Mehr ist aufgrund der Corona-Situation und dem Umstand, dass viele Menschen bei uns im Kollektiv in der Risikogruppe sind nicht leistbar.

Einader in der „Krise“ nicht alleine lassen

Uns ist die Öffnung gerade besonders wichtig, weil es aktuell noch mehr Menschen als vor der Pandemie an den notwendigen Ressourcen für ein anständiges Leben mangelt. Deshalb bitten wir euch nur den Laden im Anspruch zu nehmen wenn ihr gerade wirtschaftlich darauf anwiesen seid, insbesondere weil wir die Anzahl von Personen die gleichzeitig Zugang zum Laden beschränken müssen. Weitere Möglichkeiten Menschen zu unterstützen sind in der Diskussion, bei Interesse mitzuhelfen meldet euch per E-Mail an: kostnixladen-bochum(at)riseup.net

Wichtig ist uns, dass es uns nicht um Sozialhilfe geht, sondern viele von uns auch eine andere Gesellschaftsordnungen anstreben, in denen z.B. Armut nicht mehr existiert.

Hygieneregeln – Aufeinander aufpassen

Wir wollen nicht, dass Menschen ein relevantes Risiko eingehen, sich mit SARS-CoV-2 anzustecken wenn sie den Laden besuchen. Daher haben wir eine Hygienekonzept erstellt. Das vollständige Konzept könnt ihr hier einsehen. Wichtig ist, dass nur eine Person gleichzeitig in den Laden gelassen wird (Ausgenommen sind Menschen, die vor Ort minderjährige betreuen müssen).… Lass mich weiterlesen!

Wir brauchen eure Unterstützung – Spendenaufruf des Bochumer Kostnixladens

Auch bei uns als solidarwirtschaftlichen Projekt fallen leider einige Kosten wie z.B. Nebenkosten oder Renvierungsarbeiten, an. Nachdem wir nun einen eigenen Verein gegründet haben, möchten wir einen Aufruf mit der Bitte um Spenden an Euch richten. Da wir als unabhängiges Projekt momentan keine Gelder von Stadt oder Unternehmen bekommen, sind wir auf Spenden angewiesen, um den Betrieb des Ladens zu gewährleisten. Spendet bittet was ihr mögt auf folgendes Konto (gerne auch als Dauerauftrag monatlich):

IBAN: DE34 4306 0967 1044 6225 00

Begünstigter: Kostnixladen e.V.

Da wir nicht bisher nicht gemeinnützig sind, das entscheidet das Finanzamt, können wir leider keinen Spendenquittungen ausstellen. Wer regelmäßig etwas zur finanziellen Basis des Ladens beitragen möchte kann auch Mitglied im Verein werden. Meldet euch diesbezüglich bitte bei einem unserer Plena, die jeden 2. und 4. Sonntag um 16.00 Uhr stattfinden. … Lass mich weiterlesen!